Antonio Conte wird voraussichtlich am Mittwoch persönlich in Neapel sein, um seinen Vertrag offiziell zu unterzeichnen Napoli Berichten vom späten Montagabend zufolge soll der Vertrag geschlossen worden sein.

Wann wird Conte in Neapel eintreffen?

Berichten zufolge haben Conte und seine Vertreter dies getan habe bereits den ersten Vertragsentwurf erhalten, aber die formelle Unterzeichnung in Neapel ist Berichten von zufolge für Mittwoch geplant Gianluca Di Marzio und Sky Sport Italia.

Es versteht sich, dass das ehemalige Italien, Juventus, Chelsea und Inter Der Trainer hat einem Dreijahresvertrag zugestimmt, der bis Sommer 2027 läuft.

Berichten zufolge soll Conte übernehmen home ein Jahresgehalt von 7 Millionen Euro plus bis zu 1 Million Euro an Prämien über die drei Jahre hinweg, und es wird davon ausgegangen, dass der Vertrag keine Ausstiegsklausel enthält.

Einem aktuellen Bericht zufolge hat der 54-Jährige auch bereits einige Transferziele im Blick. Dazu gehören ehemalige Inter- und Chelsea-Spieler Roma Stürmer Romelu Lukaku für den Fall, dass Victor Osimhen geht.

An anderer Stelle ist Conte ein begeisterter Bewunderer von Turin Innenverteidiger Alessandro Buongiorno, der voraussichtlich etwa 40 Millionen Euro kosten wird. Das schlägt auch Di Marzio vor Empoli Angreifer Nicolo Cambiaghi ist von Interesse, insbesondere weil Jesper Lindstrom den Verein auf Leihbasis verlassen könnte.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *