Inter Die Spieler hatten ihre Freunde und Familie im San Siro anwesend, um den Serie-A-Pokal entgegenzunehmen, und Marcus Thuram lud seinen Vater Lilian mit einem Nerazzurri-Trikot auf das Spielfeld ein.

Die Mannschaft gewann letzten Monat den Scudetto, war aber nur knapp überreichten ihre Medaillen und den Pokal nach dem Finale home Spiel der Saison, ein 1:1-Unentschieden mit Lazio.

Im Anschluss an die Zeremonie gesellten sich Familienmitglieder zu den Spielern auf dem Spielfeld, darunter auch Thurams Vater Lilian.

Thuram-Familientradition

Es war vielleicht ziemlich seltsam, das ehemalige Parma und zu sehen Juventus Star trug ein Inter-Trikot, aber er achtete darauf, es verkehrt herum mit der „9“ seines Sohnes zu tragen seine Brust.

Marcus hatte eine großartige erste Saison in der Serie A bei Inter, in der er 13 Tore erzielte und 13 Assists lieferte.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *