Carlo Ancelotti war gestern Abend der ruhigste Mann im Bernabeu, als Jude Bellingham gegen Barcelona den späten Siegtreffer erzielte.

Ancelottis Real Madrid sicherte sich am Sonntag dank eines späten Treffers von Bellingham einen 3:2-Sieg gegen seinen Erzrivalen Barcelona.

Der englische Nationalspieler traf in der 91. Minute und brachte alle im Bernabeu außer seinem Trainer in Aufruhr.

Der italienische Taktiker reagierte fast gar nicht auf Bellinghams späten Siegtreffer und lief einfach weiter an der Seitenlinie, während alle anderen Mitglieder der Madrider Bank auf den Matchwinner und die anderen Spieler auf dem Spielfeld zuliefen.

Ancelotti hat am Montagmorgen auch einen Beitrag auf X, ehemals Twitter, geteilt.

„Unvergessliche Woche. Hala Madrid und nichts weiter“, schrieb der italienische Taktiker.

Madrid hat Manchester City am Mittwoch aus dem Viertelfinale der Champions League eliminiert und ist mit sechs verbleibenden Spielen 11 Punkte vor Barcelona Tabellenführer der La Liga.

Ein Gedanke zu „Video: Ancelottis Reaktion auf Bellinghams späten Siegtreffer gegen Barcelona“

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *