Es wird allgemein erwartet, dass der Außenverteidiger von Tottenham und Italien, Destiny Udogie, die Europameisterschaft in diesem Sommer verpassen wird, nachdem er sich einer Muskelverletzung unterzogen hat.

Der 21-jährige italienische Linksverteidiger war in dieser Saison ein beeindruckender Teil des Kaders von Ange Postecoglou im Norden Londons und erzielte in 28 Premier-League-Spielen zwei Tore und lieferte drei Assists. Bereits im Oktober bestritt er sein erstes Länderspiel für die Azzurri und gehörte im März erneut zum Kader.

Ugogies hat ein Foto von sich geteilt und seine Mutter am Samstagabend im Krankenhaus, nachdem sie sich einer Operation wegen einer unbenannten Verletzung unterzogen hatten. Das italienische Talent bestätigte, dass seine Saison aufgrund des Problems beendet sei, was Zweifel an seiner Verfügbarkeit für die Europameisterschaft in diesem Sommer aufkommen ließ.

Udogie musste pausieren

Wie detailliert von Der SportlicheUdogie erlitt diese Woche im Training mit Tottenham eine Verletzung des linken Quadrizeps, was ihn zu einer Operation zwang. Es wird erwartet, dass er zur Saisonvorbereitung in den Kader der Spurs zurückkehrt und daher die EM 2024 mit Italien verpassen wird.

Andere Berichte, darunter von Fabrizio Romano und Gianluca Di Marzio deuten auch darauf hin, dass der 21-Jährige vom Turnier in diesem Sommer ausgeschlossen wurde.

Ein Gedanke zu „Udogie – Talente aus Tottenham und Italien verpassen die EM 2024“

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *