Erfahren Sie mehr über drei der Vereine, die diesen Sommer daran interessiert sind, Federico Chiesa zu verpflichten.

Das Sommer-Transferfenster heizt sich auf und Juventus Stürmer Federico Chiesa hat das Interesse mehrerer Top-Clubs in ganz Europa geweckt. Chiesas Vertrag läuft im Juni aus und ist für seine explosive Geschwindigkeit und seine technischen Fähigkeiten bekannt. 2025 und die Alte Dame hat ihn auf den Markt gebracht nachdem es nicht gelungen war, eine Einigung über einen neuen Vertrag zu erzielen. Es überrascht nicht, dass Chiesas möglicher Wechsel in der nächsten Saison bei den Fans, die sich gefragt haben, wo er spielen wird, für Aufregung gesorgt hat.

Bevor die Saison 2024/25 beginnt, wird Chiesa bei der EURO 2024 die Gelegenheit haben, sein ganzes Potenzial erneut auf der Weltbühne zu zeigen. Auch wenn Italien als Titelverteidiger nach Deutschland gereist ist, glauben Experten, dass die Nation Gewinnchancen bei der EM 2024 sind ziemlich hoch, wenn man ihre Unerfahrenheit bedenkt und die Tatsache, dass Luciano Spalletti die Leitung der Mannschaft erst vor zehn Monaten übernommen hat.

Chiesa ist sicherlich einer der Spieler, die Italien dabei helfen können, das Blatt für die Azzurri zu wenden, wie er es bereits während der EURO 2020 getan hat, aber welche Vereine sind derzeit an seinen Diensten interessiert?

Liverpool

Liverpool wurde mit einem Wechsel des italienischen Flügelspielers in Verbindung gebracht, insbesondere für den Fall, dass Mohamed Salah geht. Ein Flügelspieler wie Chiesa kann auf beiden Flügeln spielen und mit Toren und Vorlagen beitragen, wie es der Ägypter seit mehreren Jahren in Anfield tut.

Die Reds haben den italienischen Nationalspieler als jemanden auserkoren, der ihnen eine neue Angriffsdimension verleihen könnte. Chiesa könnte durchaus etwas Neues nach Anfield bringen. In In der letzten Saison bestritt er 39 Spiele für Juventus und erzielte dabei 10 Tore. und lieferte drei Vorlagen in einer zentraleren Rolle, die ihm eigentlich nicht gefiel. Wenn Chiesa auf den Flügeln eingesetzt wird, kann er dank seiner Eins-gegen-Eins-Fähigkeiten eine Bedrohung für jede Verteidigung darstellen, und es macht Sinn, ihn als Nachfolger von Salah in Liverpool zu sehen.

Roma

Roma ist ein weiteres Team, das an seiner Unterschrift interessiert ist und den Agenten des Stürmers, Fali Ramadani, diesen Sommer bereits getroffen hat. Der Giallorossi-Trainer Daniele De Rossi ist ein Bewunderer des Juventus-Flügelstürmers und hat bereits vor drei Jahren mit ihm gearbeitet, als DDR Assistent von Roberto Mancinis Italien war. Chiesa trug massiv zum Sieg der Azzurri bei und De Rossi hat ihn als ideale Verstärkung im Olimpico identifiziert.

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob die Giallorossi ihrem Serie-A-Rivalen Juventus ein wertvolles Angebot machen können und für Chiesa attraktiv sind, obwohl sie 2024/25 nicht in der Champions League spielen. Dies ist jedoch eine Angelegenheit, die den dritten Verein betrifft, der an dem Italiener interessiert ist.

Manchester United

Auch Manchester United ist daran interessiert, Chiesa zu verpflichten, aber genau wie Roma werden die Red Devils in der nächsten Saison nicht in der europäischen Elite-Liga spielen. Jüngsten Berichten aus Italien zufolge könnte Juventus Chiesa in einem Tauschgeschäft anbieten, um Mason Greenwood zu einem Top-Ziel für Bianconeri-Direktor Cristiano Giuntoli zu machen.

Uniteds Trainer Erik ten Hag bewundert vielseitige Spieler wie Chiesa, daher würde der Italiener hervorragend ins Old Trafford passen. Darüber hinaus besitzt Chiesa die Fähigkeit, hoch auf dem Spielfeld Druck zu machen und zur Verteidigung des Teams beizutragen, was ebenfalls zu den Fähigkeiten gehört, die ten Hag benötigt.