Neu Juventus Trainer Thiago Motta kam am Montagmorgen mit seinem Stab beim J Medical an und traf die Bianconeri-Fans zum ersten Mal.

Thiago Mottas Regentschaft bei Juventus steht kurz vor dem Beginn, als der ehemalige italienische Nationalspieler am Montagmorgen mit seinem Team bei J Medical eintraf.

Motta, ein ehemaligerGenua, Spezia und Bologna Trainer, landete am Sonntagabend auf dem Mailänder Flughafen Malpensa und verbrachte die Nacht im Trainingszentrum von Juventus.

Motta unterzeichnete eine Dreijahresvertrag bei den Bianconeri und startet die neue Saison bei home gegen Aufsteiger Como.

 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *