In Vincenzo Montellas großem 35-köpfigem vorläufigen Kader der Türkei für die EURO 2024 stehen drei Serie-A-Spieler: Hakan Calhanoglu, Kenan Yildiz und Zeki Celik.

Das Turnier soll diesen Sommer vom 14. Juni bis 14. Juli in Deutschland stattfinden.

Die Türkei ist in einer Gruppe mit Georgien, Portugal und der Tschechischen Republik, aber vor dem Wettbewerb werden sie es tun am 4. Juni in einem Freundschaftsspiel gegen Italien spielen.

Ihr Trainer ist ebenfalls Italiener und Montella hat es heute getan hat den vorläufigen Kader für die EURO 2024 benannt, die bis zum 26. Juni auf nur noch 7 reduziert wird.

Calhanoglu hat gerade den Scudetto gewonnen Inter in einer der besten Saisons seiner Karriere.

Roma Verteidiger Celik ist ein weiterer Stammspieler im Kader, während der Teenager Kenan Yildiz immer stärker wird Juventus.

Kader der Türkei für die EURO 2024

Torhüter

Altay Bayindir (Manchester United), Doğan Alemdar (Troyes), Mert Günok (Besiktas), Uğurcan Cakır (Trabzonspor)

Defenders

Mert Müldür (Fenerbahce), Cağlar Soyuncu (Fenerbahce), Ferdi Kadioğlu (Fenerbahce), Zeki çelik (Roma), Abdülkerim Bardakci (Galatasaray), Ahmetcan Kaplan (Ajax), Merih Demiral (Al-Ahli), Ozan Kabak (Hoffenheim), Samet Akaydın (Panathinaikos), Cenk Özkacar (Valencia)

Mittelfeldspieler

Berat Ozdemir (Trabzonspor), Can Uzun (Nürnberg), Hakan Calhanoglu (Inter), İsmail Yuksek (Fenerbahce), Kaan Ayhan (Galatasaray), Okay Yokuslu (West Bromwich), Orkun Kokcu (Benfica), Salih Ozcan (Borussia Dortmund)

Vorwärts

Abdulkadir Omur (Hull City), İrfan Can Kahveci (Fenerbahce), Yunus Akgün (Leicester City), Kenan Yildiz (Juventus), Kerem Akturkoglu (Galatasaray), Barıs Alper Yilmaz (Galatasaray), Oguz Aydin (Corendon Alanyaspor), Arda Guler ( Real Madrid), Bertug Yildirim (Rennais), Cenk Tosun (Besiktas), Semih Kılıcsoy (Besiktas), Enes Unal (Bournemouth), Yusuf Yazici

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *