Früher Juventus, Napoli und Lazio Trainer Maurizio Sarri bestätigt, dass er „vier“ Angebote von ausländischen Vereinen erhalten hat, „insbesondere von“. Premier League und La Liga. "

Der italienische Taktiker trat im März als Lazio-Trainer zurück und wurde kürzlich mit Newcastle und Sevilla in Verbindung gebracht.

Football Italia Quellen bestätigen, dass die Mannschaft aus La Liga in den letzten Wochen Kontakt zu dem italienischen Taktiker aufgenommen hat.

„Ich bin offen für alle Projekte, die mich anziehen“, sagte Sarri am Montag gegenüber Reportern zitiert von Gazzetta, während eines Freundschaftsturniers zu Ehren des verstorbenen Niccolò Galli, eines ehemaligen Bologna und Arsenal-Spieler, der 2001 im Alter von 18 Jahren bei einem Motorradunfall in Bologna ums Leben kam.

„Im Moment kommen die einzigen vier Vereine, die sich an mich gewandt haben, aus dem Ausland, insbesondere aus der Premier League und der La Liga. Es hängt von den Möglichkeiten ab und davon, welches mittelfristige Projekt mich reizt.“

Sarri bestätigt 4 Angebote von Premier-League- und La-Liga-Klubs inmitten von Newcastle-Verbindungen

Viele Fiorentina Die Fans hoffen, dass Sarri im Sommer Vincenzo Italiano ersetzt. Sarri ist nicht nur Toskaner, sondern lebt auch nur wenige Kilometer von Florenz entfernt.

„Sie [Fiorentina] haben mich in der Vergangenheit angerufen, aber nie in den letzten paar Trainingseinheiten“, gab er zu.

„Die einzige Möglichkeit, für Fiorentina zu arbeiten, wäre, im Viola Park anzurufen und zu sehen, ob jemand die Tore öffnet“, scherzte er.

„Ich stehe für alle Projekte zur Verfügung, die mich interessieren, und ich brauche die Champions League nicht um jeden Preis.“

Die Fiorentina trifft nächste Woche im Finale der Conference League auf Olympiacos.

„Die Viola kann gewinnen, aber sie wird auf eine gute Mannschaft treffen“, sagte Sarri.

„Fiorentina ist überlegen, aber nicht so überlegen, dass man sich ein entspanntes Spiel vorstellen könnte. Es wird auch ein schwieriges Spiel, da es in Athen ausgetragen wird. ich hoffe auch Atalanta Gewinnen Sie [die Conference League gegen Bayer Leverkusen].

„Italiano ist ein großartiger Trainer, er ist jung und hat Raum für Verbesserungen“, fuhr Sarri fort.

„Er hat in Florenz eine gute Reise gemacht, auch wenn ich denke, dass die Fiorentina in dieser Saison in der Serie A etwas mehr hätte erreichen können. Aber wenn man in Pokalspielen weit auswärts kommt, ist es normal, dass man in der Liga etwas verliert.“

Sarri gewann 2019/20 mit Juventus den Titel in der Serie A und in der vorherigen Saison mit Chelsea die Europa League.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *