Roma stehen kurz vor dem Abschluss eines Vertrags mit dem Mittelfeldspieler Enzo Le Fée von Rennes, der laut italienischen Berichten nun „nur noch einen Schritt davon entfernt“ ist, zu den Giallorossi zu wechseln.

Roma steht kurz vor der Verpflichtung von Le Fée

Rennes hatte Berichten zufolge Anfang der Woche ein erstes Angebot der Roma abgelehnt, hat aber seitdem Kommen Sie mit einem verbesserten Gebot zurück Der Gesamtwert soll 20 Millionen Euro betragen.

Nach Berichten von Corriere dello SportDer 24-Jährige sei „bereit“, ein neuer Roma-Spieler zu werden, und die Vereine stehen Berichten zufolge kurz vor einer offiziellen Einigung.

Am Montag, den 8. Juli, sollen die beiden Vereine erneut miteinander sprechen. Dann hoffen Roma und Direktor Florent Ghisofli, die Zustimmung von Rennes zum Transfer zu erhalten. Ghisolfi ist mit dem Spieler bestens vertraut, da sie in der Ligue 1 für Lorient zusammengespielt haben.

Sollte der Transfer zustande kommen, wird der ehemalige französische Jugendnationalspieler in der italienischen Hauptstadt voraussichtlich einen Fünfjahresvertrag mit einem Gehalt von rund 2.5 Millionen Euro pro Saison unterzeichnen.

Corriere fügt hinzu, dass Le Fée bereit ist, Frankreich für ein neues Abenteuer zu verlassen, nachdem seine Zeit bei Rennes ein schwieriges Ende genommen hat, wo er mit Julien Stephan nicht einer Meinung war. Er hat auch den Wunsch, in der nächsten Saison im europäischen Fußball anzutreten.

Ein Gedanke zu „Roma steht kurz vor der Verpflichtung von Le Fée aus Rennes – Bericht“
  1. Lasst es uns erledigen. Wir haben die französische Verbindung zur französischen Liga, also holt euch Moffi aus Nizza. Vergesst die überbewerteten Stürmer, die wir verfolgen. Dybala zu Moffi wird für Aufsehen sorgen. Wir brauchen einen Stamm-RB und einen Ersatztorhüter. Bellanova & Turati. Los geht‘s! Forza Roma Immer!

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *