Berichten zufolge Milan habe Stefano Pioli heute darüber informiert, dass er entlassen wird und sein letztes Spiel gegen ihn ausfallen wird Salernitana am Samstag.

Calciomercatos Mailand-Reporter Daniele Longo behauptet Pioli wurde heute Nachmittag über die Entscheidung informiert, nachdem Agent Valerio Giuffrida heute Morgen das Hauptquartier des Clubs besucht hatte.

Die Nachricht lag in der Luft und war kaum eine Überraschung, denn seit Wochen gab es endlose Spekulationen darüber, wer in der nächsten Saison das Kommando übernehmen wird.

Es wird allgemein erwartet, dass Paulo Fonseca sein Nachfolger wird.

Es bedeutet zumindest, dass die Fans und Spieler ihn im letzten Spiel der Saison im San Siro gebührend verabschieden können, nachdem er sich bereits den zweiten Platz gesichert hat.

Milan muss Pioli-Details klären

Pioli hat einen Vertrag bis Juni 2025, es müssen also noch einige Details geklärt werden, ob er diesen Sommer einen anderen Job finden möchte oder Milan sein Gehalt weiterzahlen muss.

Der 58-Jährige übernahm den Job im Oktober 2019, als Marco Giampaolo entlassen wurde, und führte die Rossoneri 2021/22 zu einem unerwarteten Scudetto-Sieg.

Er verhalf ihnen letzte Saison auch zum Halbfinale der Champions League, aber diese enttäuschende Saison war der letzte Tropfen, der das Fass für seine Milan-Karriere zum Überlaufen brachte.

6 Gedanken zu „Bericht: Pioli teilte mit, dass er von Milan gefeuert wurde“
  1. Alles vor zwei Jahren Milan Fans, darunter auch der Typ unten, nannten Pioli den Trainer des Jahres, jetzt sagten sie, er sei kein guter, typisches Milanista-Gerede von beiden Seiten ihres Mundes

  2. Was genau erwarten Sie von uns, wenn dies der Fall ist? Milan Verliert 6 aufeinanderfolgende Ruhmespunkte gegen Sie selbst Inter. Das Team stagniert, Pioli hat sein Rennen absolviert … Zeit für Veränderungen. Und habt ihr nichts Schlimmeres zu befürchten? Es heißt Oaktree.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *