Mehrere verschiedene italienische Berichte deuten darauf hin, dass Chelsea bereit ist, den geforderten Preis für Romelu Lukaku zu senken, da der Stürmer wieder mit Antonio Conte zusammenarbeiten möchte. Napoli.

Die beiden bewunderten sich immer gegenseitig und arbeiteten schließlich zusammen bei Interund gewann den Scudetto.

Nun hat Conte das Ruder bei Neapel übernommen und drängt auf die Verpflichtung des Stürmers, der gerade eine Leihfrist bei Roma.

Chelsea sieht den belgischen Nationalspieler nicht in seiner Zukunft und sein Vertrag enthält eine Ausstiegsklausel in Höhe von 44 Millionen Euro, das ist das Minimum, das sie einnehmen können, ohne bei seinem ursprünglichen Transfer von 115 Millionen Euro von Inter einen Nettoverlust zu erleiden.

Lukaku-Preis könnte sinken

Allerdings Radio Kiss Kiss und Sport Mediaset beide behaupteten heute Abend, Chelsea sei nun bereit, einen Preisnachlass zu akzeptieren und würde ihn für 25 bis 30 Millionen Euro inklusive Prämien ziehen lassen.

Lukaku könnte die finanzielle Lücke auch dadurch schließen, dass er bei den Partenopei eine Gehaltskürzung hinnimmt: von den 7.5 Millionen Euro, die er bei Roma verdiente, auf unter 6 Millionen Euro.

Milan Auch mit dem Mittelstürmer wurden Gerüchte im Umlauf, er scheint jedoch fest entschlossen, zu Neapel zu wechseln, insbesondere da er am stärksten mit dem Rivalen Inter in Verbindung gebracht wird.

2 Gedanken zu „Bericht: Chelsea würde Lukaku-Rabatt für Neapel akzeptieren“
  1. Natürlich werden sie Kompromisse eingehen. Ich weiß nicht, wen sie damit veräppeln wollen, dass sie das nicht tun, obwohl er im Club keine Zukunft hat.

    Dann gibt es noch Man Utd, das zweifellos auch von Greenwood weitaus mehr erwartet, als realistisch ist. Auch hier hat der Verein keine Zukunft und ist ein Reputationsproblem für sie, überhaupt nicht erwünscht. Glauben sie, dass andere Vereine nicht erkennen, dass sie verzweifelt versuchen, zu verkaufen?

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *