Tijjani Reijnders gibt zu, dass er bereits mit neuen Milan Trainer Paulo Fonseca, also kann er es kaum erwarten, mit „neuen Ideen“ in die nächste Saison zu starten.

Der niederländische Nationalspieler sprach am Samstagabend mit Sportitalia nach einem 2:1-Sieg gegen die Türkei im Viertelfinale der EURO 2024.

Milan hat den portugiesischen Trainer Fonseca als Ersatz für Stefano Pioli engagiert und Reijnders sagte, er habe bereits vor Beginn der neuen Saison mit dem Portugiesen gesprochen.

Fonseca ist am vergangenen Samstag in Mailand gelandet und wird am Montag, dem 8. Juli, bei einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

Nachfolgend finden Sie Reijnders‘ Interview über Milans neuen Trainer und die kommende Saison.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *