DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ändern Sie meine Werbeeinwilligungseinstellungen

Version 1.0 Effektives 25th Mai 2018

In dieser Datenschutz-, Cookie- und Werberichtlinie wird beschrieben, wie und wann Rocket Sports Internet Limited („Rocket“) Ihre Daten erhebt, verwendet und weitergibt, wenn Sie die Web-Eigenschaften von Rocket (die „Dienste“) nutzen Zu, benchwarmers.ie, catchoffside.com, chelsea-news.co, cultofcalcio.com, Empireofthekop.com, esteemedkompany.com, fanatix.com, fussball-espana.net, fussball-italien.net, guerillacricket.com, justarsenal.com, juvefc.com, manunitedzone.com, milantalk.com, psgtalk.com, www.sempreinter.com, sempremilan.com, sempremilan.it, sheffunitedway.co.uk, strettynews.com, talkchelsea.net, theboyhotspur.com, thecelticstar.com und thelaziali.com.

Personenbezogenen Daten

Rocket erfasst keine direkten personenbezogenen Daten („PII“) wie Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihr Alter, Ihr Geschlecht oder Ihre Social-Media-Kontodaten.

Anonyme Identifikatoren

Rocket sammelt statistische Informationen über Besucher der Dienste, einschließlich der besuchten Seiten und wann. Zu den aufgezeichneten Informationen können Ihre IP-Adresse, der Browsertyp, das Betriebssystem, die verweisende Webseite, die besuchten Seiten, der Standort, Ihr Mobilfunkanbieter, Geräte- und Anwendungs-IDs sowie Suchbegriffe gehören. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken aggregiert, werden niemals mit personenbezogenen Daten verknüpft und bleiben anonym. Diese Analyse wird von Google Analytics bereitgestellt und verwaltet. Die für diese Zwecke über Google Analytics erfassten statistischen Informationen werden nicht außerhalb dieses Systems weitergegeben.

Wenn Sie auf unseren Websites surfen oder unsere mobilen Anwendungen nutzen und dort Ihre E-Mail-Adresse eingeben (entweder zum Anmelden, zum Abonnieren eines Newsletters o.ä.), geben wir möglicherweise persönliche oder andere Informationen weiter, die wir von Ihnen erfassen. wie Ihre E-Mail-Adresse (in gehashter, pseudonymer Form), Ihre IP-Adresse, Ihre mobile Werbe-ID oder Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem, wobei unser Partner LiveRamp, Inc. und seine Konzernunternehmen als gemeinsame Verantwortliche fungieren. LiveRamp verwendet diese Informationen, um einen Online-Identifikationscode zu erstellen, um Sie auf Ihren Geräten zu erkennen. Dieser Code enthält keine Ihrer identifizierbaren persönlichen Daten und wird von LiveRamp nicht dazu verwendet, Sie erneut zu identifizieren. Wir platzieren diesen Code in unserem First-Party-Cookie oder nutzen ein LiveRamp-Cookie und ermöglichen dessen Nutzung für Online- und Cross-Channel-Werbung. Sie können an unsere Werbepartner und andere Drittwerbeunternehmen weltweit weitergegeben werden, um interessenbasierte Inhalte oder gezielte Werbung während Ihres gesamten Online-Erlebnisses (z. B. Web, E-Mail, verbundene Geräte und In-App usw.) zu ermöglichen. Diese Dritten können diesen Code wiederum verwenden, um demografische oder interessenbezogene Informationen zu verknüpfen, die Sie bei Ihren Interaktionen mit ihnen bereitgestellt haben. Detaillierte Informationen zu den Datenverarbeitungsaktivitäten von LiveRamp finden Sie unter Die Datenschutzrichtlinie und das Opt-out von LiveRamp finden Sie hier. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Legitimes Interesse

Nach den Datenschutzgesetzen, die 2018 in Europa in Kraft treten, gibt es eine Reihe von Rechtfertigungen, die Websites für die rechtmäßige Erfassung und Verarbeitung von Informationen über ihre Besucher verwenden können. Ein solcher Rechtfertigungsgrund heißt „berechtigtes Interesse“ und bedeutet im Großen und Ganzen, dass Websites Besucherinformationen verarbeiten dürfen, wenn dafür ein echter und legitimer Grund vorliegt und die Rechte und Interessen von Einzelpersonen nicht beeinträchtigt werden.

Unser Ziel bei Rocket ist es, einen hochwertigen kostenlosen Sportnachrichtendienst anzubieten. Um diesen Service kostenlos zu halten, stellen wir unseren Werbepartnern anonymisierte Daten über Besucher unserer Websites zur Verfügung, damit diese Partner ihre Werbebotschaften besser auf die relevantesten Zielgruppen ausrichten können. Ohne diese anonymisierten Daten würden diese Partner deutlich weniger bezahlen, um ihre Waren und Dienstleistungen zu bewerben, und unser Service wäre nicht nachhaltig.

Wir glauben, dass die Bereitstellung dieser anonymisierten Daten in einer Weise, die Ihre Rechte oder Interessen nicht beeinträchtigt, in unserem berechtigten Interesse liegt, unseren kostenlosen Nachrichtendienst weiterhin bereitzustellen.

Soziale Plattformen und Sharing-Plattformen

Rocket verwendet Code, der von verschiedenen Social-Media- und Sharing-Plattformen bereitgestellt wird, um eine Reihe von Funktionen und Verbesserungen bereitzustellen, wie unten beschrieben. Zu keinem Zeitpunkt speichert, verarbeitet oder erhält Rocket von diesen Diensten Informationen über Sie oder Ihr(e) Konto(s) bei diesen Diensten. Diese Drittanbieter können Cookies und andere Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste und anderer Websites und Dienste zu sammeln, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Geräte-ID und aufgerufenen Seiten.

  • Twitter, Instagram und YouTube werten unsere Artikel auf, indem sie es uns ermöglichen, Inhalte ihrer Nutzer direkt anzuzeigen
  • Facebook und Disqus bieten unsere Kommentarfunktion und ermöglichen die Diskussion einzelner Artikel
  • Shareaholic bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, unsere Artikel auf vielen beliebten sozialen Plattformen zu teilen
  • OneSignal ermöglicht es Besuchern, sich über ihren Webbrowser für Benachrichtigungen über wichtige Nachrichten zu registrieren

Bildverwendung

Rocket verwendet Bilder der folgenden Bildagenturen:

Marketings

Rocket zeigt Werbung verschiedener Partner an, um seine Aktivitäten zu finanzieren. Diese Partner können Cookies oder andere Mittel verwenden, um ihre Anzeigen auf der Grundlage verschiedener Kriterien auszurichten, z. B. dem Land, in dem Sie sich befinden (bestimmt durch die Einstellungen Ihres Geräts oder die IP-Adresse), dem Typ des von Ihnen verwendeten Geräts und den anderen Websites bzw Online-Immobilien, die Sie in der Vergangenheit besucht haben. Zu keinem Zeitpunkt stellt Rocket Werbetreibenden personenbezogene Daten zur Verfügung und wir erhalten auch keine Daten von ihnen.

Rocket stellt Werbetreibenden außerdem von Zeit zu Zeit gesponserte Artikel und Links zur Verfügung. Aufgrund der Themen, der Handlungsaufforderungen und der ausgehenden Links, die typischerweise in solchen Inhalten vorkommen, sollte sofort ersichtlich sein, wo dies der Fall ist. Alle über den Dienst verkauften Werbeinhalte oder kostenpflichtigen Inhalte unterliegen einer Laufzeit von maximal 12 Monaten und können vorbehaltlich der Anforderungen der Advertising Standards Authority, von Google oder ähnlicher Agenturen, Einrichtungen oder Unternehmen entfernt oder geändert werden oder diesen entsprechen das Standards für diese Art von Marketing festlegt, die von Zeit zu Zeit oder 12 Monate nach dem Veröffentlichungsdatum eines solchen Materials überprüft werden. Diese Klausel, diese Nutzungsbedingungen und die Notwendigkeit, sich an von Behörden (z. B. der Advertising Standards Authority usw.) oder Internetvermittlern (z. B. Google, Facebook usw.) festgelegte Standards zu halten, haben Vorrang vor allen anderen Vereinbarungen. mündlich oder schriftlich zwischen Rocket und einem relevanten Werbetreibenden.

Die gesamte oder teilweise Werbung auf dieser Website oder App wird von Playwire LLC verwaltet. Wenn die Werbedienste von Playwire-Publisher verwendet werden, kann Playwire LLC bestimmte aggregierte und anonymisierte Daten für Werbezwecke sammeln und verwenden. Um mehr über die Arten der erfassten Daten, die Verwendung der Daten und Ihre Wahlmöglichkeiten als Benutzer zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.playwire.com/privacy-policy.

Du darfst Ändern Sie Ihre Einwilligungspräferenz im Hinblick auf Cookies, die zu Werbezwecken verwendet werden.

Cookies

Wie viele Websites verwenden wir die „Cookie“-Technologie, um zusätzliche Website-Nutzungsdaten zu sammeln und unsere Dienste zu verbessern. Für viele Teile unserer Dienste verlangen wir jedoch keine ausdrücklichen Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen wird. Rocket kann sowohl Sitzungscookies als auch dauerhafte Cookies verwenden, um besser zu verstehen, wie Sie mit unseren Diensten interagieren, um die Gesamtnutzung unserer Benutzer und die Weiterleitung des Webverkehrs auf unseren Diensten zu überwachen und um unsere Dienste anzupassen und zu verbessern. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie keine Cookies von Rocket oder anderen Websites wünschen, können Sie Ihren Browser durch Ändern seiner Einstellungen anweisen, die Annahme von Cookies zu stoppen oder Sie aufzufordern, bevor Sie ein Cookie von den von Ihnen besuchten Websites akzeptieren. Einige Dienste funktionieren jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Nutzerrechte

Im Rahmen der DSGVO haben Sie verschiedene Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten, die wir möglicherweise über Sie speichern. Sie haben das Recht: Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu erhalten und Kopien davon anzufordern; uns zu veranlassen, solche Daten zu berichtigen oder zu vervollständigen, die Sie für unrichtig oder unvollständig halten; uns zu veranlassen, alle Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu löschen; um die Übermittlung dieser Daten an eine andere Organisation oder an Sie zu bitten; der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen oder diese einzuschränken.

Sie haben auch das Recht, sich beim Information Commissioner's Officer (ICO) zu beschweren, der die Einhaltung des Datenschutzes im Vereinigten Königreich regelt, wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet haben, unzufrieden sind. Besuche den ICO-Website um mehr zu erfahren.

Log-Daten

Unsere Server zeichnen automatisch Informationen („Protokolldaten“) auf, die durch Ihre Nutzung der Dienste entstehen. Zu den Protokolldaten können Informationen wie Ihre IP-Adresse, Ihr Browsertyp, Ihr Betriebssystem, die verweisende Webseite, besuchte Seiten, Ihr Standort, Ihr Mobilfunkanbieter, Geräte- und Anwendungs-IDs sowie Suchbegriffe gehören. Wir erhalten Protokolldaten, wenn Sie mit unseren Diensten interagieren, beispielsweise wenn Sie unsere Website(s) besuchen. Rocket verwendet Protokolldaten, um unsere Dienste bereitzustellen und diese zu messen, anzupassen und zu verbessern. Sofern dies nicht bereits früher geschehen ist, werden wir nach 18 Monaten entweder Protokolldaten löschen oder alle gängigen Identifikatoren, wie z. B. Ihre vollständige IP-Adresse, entfernen.

Gesetz und Schaden

Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen in dieser Richtlinie können wir Ihre Daten aufbewahren oder offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass dies vernünftigerweise erforderlich ist, um einem Gesetz, einer Verordnung oder einer rechtlichen Anfrage nachzukommen; um die Sicherheit einer Person zu schützen; um Betrug, Sicherheits- oder technische Probleme anzugehen; oder um die Rechte oder das Eigentum von Rocket zu schützen. Nichts in dieser Datenschutzrichtlinie soll jedoch Ihre Rechtsverteidigung oder Einwände gegen die Aufforderung Dritter, einschließlich der Regierung, zur Offenlegung Ihrer Daten einschränken.

Business Transfers

Für den Fall, dass Rocket an einem Konkurs, einer Fusion, einem Erwerb, einer Umstrukturierung oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, können Ihre Daten im Rahmen dieser Transaktion verkauft oder übertragen werden. Die Zusagen in dieser Datenschutzrichtlinie gelten für Ihre Daten, die an das neue Unternehmen übertragen werden.

Unsere Politik gegenüber Kindern

Unsere Dienste richten sich nicht an Personen unter 18 Jahren. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Personen unter 18 Jahren. Wenn uns bekannt wird, dass ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen zu entfernen und den Vorgang zu beenden Konto des Kindes. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind uns ohne Ihre Einwilligung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, senden Sie uns bitte eine E-Mail help@fanatix.com.

Änderungen an dieser Richtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit überarbeiten und werden uns bemühen, Sie durch auffälligere Mitteilungen in den Diensten auf alle wesentlichen Änderungen aufmerksam zu machen. Die aktuellste Version der Richtlinie regelt die Verwendung Ihrer Daten durch uns.

Ändern Sie meine Werbeeinwilligungseinstellungen

Eintrittskarten & Tickets Kit-Sammler