Mehrere Berichte in Italien behaupten, Stefano Pioli werde heute einen Dreijahresvertrag mit Al-Ittihad unterzeichnen, also werde er Inter nächsten Monat in einem Freundschaftsspiel im U-Power-Stadion in Monza.

ex-Milan Trainer Pioli, Gewinner der Serie A in der Saison 2021–22, soll vom saudischen Pro-League-Team Al-Ittihad verpflichtet werden.

Sky Sport Italia und Die Gazzetta dello SporIch kann nicht behaupten, dass der aus Parma stammende Taktiker praktisch eine vollständige Einigung mit dem saudischen Team erzielt hat, daher wird erwartet, dass er seinen Vertrag heute unterschreibt.

Der ehemalige Milan-Trainer Pioli wird voraussichtlich bei Al-Ittihad unterschreiben und im August auf Inter treffen

Das bedeutet, dass der italienische Taktiker einige europäische Stars wie Karim Benzema und N'Golo Kante trainieren wird.

Al-Ittihad hat sich bereits von Marcelo Gallardo getrennt und Pioli ist bereit, den Argentinier zu ersetzen.

Al-Ittihad gewann 2022–23 den nationalen Titel, belegte letzte Saison jedoch den fünften Platz.

Das saudische Team hat bereits für den 7. August ein Freundschaftsspiel gegen Inter im U-Power-Stadion in Monza angesetzt, Pioli trifft also bald auf seinen ehemaligen Stadtrivalen, gegen den er die letzten sechs Begegnungen verloren hat.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *