Atalanta haben die Verpflichtung von Nicolò Zaniolo von Galatasaray bestätigt.

Der italienische Nationalspieler Zaniolo wechselt auf Leihbasis zu Atalanta mit einer Kaufoption von Galatasaray, La Dea bestätigt am Freitag.

„Atalanta BC freut sich, die Verpflichtung des Fußballspielers Nicolò Zaniolo von Galatasaray SK bekannt zu geben. Der Vertrag wird bis zum 30. Juni 2025 ausgeliehen und verfügt über eine Ausstiegsoption sowie die Verpflichtung, den Transfer unter bestimmten Bedingungen dauerhaft zu machen“, hieß es in einer Erklärung des jüngsten Europa-League-Siegers.

„Bisher hat der 25-jährige Stürmer bereits folgende Erfolge vorzuweisen: 94 Einsätze in der Serie A (13 Tore geschossen und 10 Vorlagen gegeben), 25 Spiele in der Premier League (2 Tore geschossen), 10 Einsätze in der Süper Lig (5 Tore geschossen), 8 Spiele in der Champions League (2 Tore geschossen), 10 Spiele in der Europa League (3 Tore und 4 Vorlagen) und 22 Spiele in der Conference League (7 Tore und 3 Schlüsselpässe auf seinem Konto), dazu kommen noch die 2 Tore, die er in 19 Einsätzen für die italienische A-Nationalmannschaft geschossen hat.

„Geboren in Massa am 2. Juli 1999, machte er seine ersten Schritte im Fußball im Maria Rosa in Salerno, einem Salernitana Calcio-nahe Fußballschule, wo sein Vater Igor, ein ehemaliger Profi-Stürmer, damals spielte. Später trug er die Trikots der Akademie von Leuten wie Canaletto, Spezia, Genua, Fiorentina und Virtus Entella, bei dem er mit gerade einmal 17 Jahren sein Profidebüt gab und 7 Spiele in der Serie B bestritt.

„Im Sommer 2017 zog er nach Inter, wo er sich als Hauptfigur des Primavera-Teams etablierte und mit 19 Toren eine Schlüsselrolle beim Gewinn der U13-Meisterschaft spielte und auch in der UEFA Youth League glänzte. Anschließend wechselte er zu Romaund verbrachte viereinhalb Spielzeiten beim Capitol Club.

„In seiner ersten Saison als Giallorosso (2018–2019) gewann Zaniolo den Titel als bester Nachwuchsspieler der Lega Serie A und wurde dank seines Doppelpacks gegen Porto im Viertelfinal-Hinspiel der jüngste italienische Fußballer in der Geschichte des Vereins, der in einem europäischen K.-o.-Spiel mehrere Tore erzielte.

„In der Saison 2021–2022 stand Zaniolo beim Triumph der Roma in der UEFA Conference League mit fünf Toren im Rampenlicht, darunter auch dem entscheidenden Tor im Finale gegen Feyenoord.

„128 Spiele, 24 Tore und 18 Vorlagen in allen Wettbewerben für das Capitol-Team später wechselte Zaniolo im Februar 2024 zum türkischen Team Galatasaray, holte am Ende der Saison den türkischen Titel und erzielte 5 Tore in 10 Spielen.

„Im Sommer 2023 lieh Galatasaray Zaniolo an Aston Villa aus, für die er 39 Spiele bestritt, in allen Wettbewerben 3 Tore erzielte und dabei das Halbfinale der UEFA Conference League erreichte.

„Zaniolo erreichte auch mit der italienischen Nationalmannschaft wichtige persönliche Meilensteine: Nach zahlreichen Einsätzen in den U-Nationalmannschaften und dem Vize-Europameistertitel der U19 im Jahr 2018 wurde er im September vom ehemaligen Interimstrainer Roberto Mancini in die engere Auswahl genommen, noch vor seinem Debüt in der Serie A. Nicolò gab schließlich am 23. März 2019 sein Debüt in der A-Nationalmannschaft beim 2:0-Sieg in der EM-Qualifikation gegen Finnland.

„Am 18. November 2019 erzielte Zaniolo seine ersten Tore für die Azzurri, erzielte einen Doppelpack beim 9:1-Sieg gegen Armenien und wurde damit im Alter von 20 Jahren und 139 Tagen Romas jüngster internationaler Torschütze.

„Die Familien Percassi und Pagliuca und der gesamte Club heißen Nicolò Zaniolo herzlich willkommen und wünschen ihm viel Glück für seine zukünftigen persönlichen und mannschaftlichen Bemühungen als Nerazzurro.“

Zaniolo verbrachte die letzte Saison als Leihspieler bei Aston Villa, erzielte jedoch in 39 Einsätzen für den Klub aus Birmingham nur ein Tor.

Zaniolo hat in 13 Spielen der Serie A mit Roma 10 Tore und 94 Vorlagen erzielt.

Er spielte auch für Inter und Fiorentina, gab jedoch bei keinem der beiden Vereine sein Debüt in der ersten Mannschaft.

Der 25-Jährige sollte bei der EURO 2024 Teil des italienischen Kaders von Luciano Spalletti sein, doch eine Knöchelverletzung zwang ihn wenige Wochen vor Turnierbeginn zur Pause.

Zaniolo erzielte in 19 Einsätzen für die Azzurri zwei Tore und absolvierte sechs Spiele unter Spalletti.

Der ehemalige Roma-Star unterzog sich am Donnerstag medizinischen Tests bei La Dea.

Laut Sky Sport Italia zahlte Atalanta 3.5 Millionen Euro für eine einjährige Leihe und kann seinen Wechsel im nächsten Jahr für 16 Millionen Euro plus 2.5 Millionen Euro Zusatzzahlungen dauerhaft machen.

 

Ein Gedanke zu „Offizieller Zaniolo: Ex-Flügelspieler von Aston Villa wechselt von Galatasaray zu Atalanta“

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *