Newcastle United möchte in diesem Sommer seine Abwehr verstärken und hat begonnen, Juventus Innenverteidiger Federico Gatti berichtet ausführlich.

Die Magpies hatten in der letzten Saison Mühe, das Gleichgewicht zwischen der Premier League und der Champions League zu halten, belegten nur einen schwierigen siebten Platz in der Ligatabelle und verpassten unter Eddie Howe den europäischen Wettbewerb.

In den letzten Wochen tauchten Berichte über Newcastles Interesse an Milan Verteidiger Fikayo Tomori, der in den letzten Jahren ein zentraler Bestandteil des Rossoneri-Teams war. Jetzt haben sie erneut die Serie A im Visier.

Newcastle setzt auf Gatti

Seite 29 von heute Journal of Sport beschreibt, wie Newcastle den Juventus-Verteidiger Gatti vor dem Sommertransferfenster genau im Auge behält und erwägt, den italienischen Nationalspieler zu verpflichten. Ein Angebot von etwa 25 bis 30 Millionen Euro würde ausreichen, um die Sache voranzutreiben.

Die Alte Dame hat bereits eine Reihe möglicher Verstärkungen für die Abwehr vor dem Sommer identifiziert, darunter BolognaRiccardo Calafiori von Arsenal, Jakub Kiwior von Arsenal und Jean-Clair Todibo von OGC Nizza.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *