Napoli Präsident Aurelio De Laurentiis sagt, die nächsten zehn Tage seien für die Gespräche mit Antonio Conte „entscheidend“ und besteht darauf, dass er „alle notwendigen und objektiven Einschätzungen“ vornehmen werde.

Es wird erwartet, dass Conte 2024/25 der neue Napoli-Trainer wird, da alle wichtigen Quellen in Italien behaupten, der italienische Taktiker habe sich praktisch auf einen Vertrag über 8 Millionen Euro pro Jahr geeinigt.

Sein Deal im Stadio Maradona wird es dem ehemaligen Mittelfeldspieler ermöglichen, zu werden der bestbezahlte Trainer der Serie A.

De Laurentiis sprach am Montagnachmittag zum ersten Mal über Contes mögliche Ernennung, als er an einer Veranstaltung gegen Rassismus in Trentola Ducenta teilnahm.

Napoli-Präsident De Laurentiis gibt Frist für Conte-Gespräche bekannt

„Die nächsten zehn Tage werden entscheidend sein, nachdem alle notwendigen und objektiven Einschätzungen vorgenommen wurden.“ , sagte er.

„Nicht der Fanatismus muss siegen, sondern die Fairness der Argumentation.“

Laut Sky Sport Italia hat Napoli in den Verhandlungen mit dem Ex-Spieler konkrete Fortschritte gemacht.Juventus und Inter Trainer.

Der neue Regisseur Giovanni Manna wird die Gespräche mit Conte in einem neuen Treffen fortsetzen, das zwischen heute und morgen stattfinden wird, berichtet Sky.

Conte ist seit seinem einvernehmlichen Abschied von Tottenham im März 2023 vereinslos. Der ehemalige italienische Nationalspieler hat als Trainer viermal den Titel in der Serie A gewonnen, dreimal bei Juventus und einmal bei Inter.

Ein Gedanke zu „Napoli-Präsident De Laurentiis gibt Frist für Conte-Gespräche bekannt“
  1. Conte, bitte beschmutze nicht dein Erbe und verkaufe es an die Napoli Präsident – ​​es ist ein giftiges Umfeld im Süden und Sie werden nie lange in dieser Position bleiben.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *