Ansehen Juventus' erste Trainingseinheit unter Paolo Montero und Weston McKennies Nachricht für Nicolò Fagioli, der wieder in Aktion treten kann Bologna.

Montero leitete am Sonntag seine erste Trainingseinheit mit der A-Nationalmannschaft von Juventus. Morgen werden die Bianconeri nach Bologna aufbrechen und um 20:45 Uhr GMT im Stadio Dall'Ara auf die Rossoblu treffen.

Montero wird Massimiliano Allegri in den letzten beiden Spielen der Saison gegen die Mannschaft von Thiago Motta und Monza ersetzen.

Juventus hat ein kurzes Video der heutigen Trainingseinheit in Continassa gepostet, in dem USMNT McKennie seinen Teamkollegen Fagioli wieder begrüßt.

Der italienische Mittelfeldspieler war wegen Glücksspiels für sieben Monate gesperrt worden und kann morgen wieder zum Einsatz kommen. Er hatte mit dem Rest der Mannschaft weiter trainiert, nachdem seine Sperre im Oktober 2023 bestätigt worden war.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *