Filip Kostic verließ das Spielfeld unter Tränen, nachdem er sich im Eröffnungsspiel der Euro 2024 gegen England eine Verletzung zugezogen hatte, ein Moment, der sich als schädlich erweisen könnte für Juventus' Sommerpläne.

Der 31-jährige Außenverteidiger stand am Sonntagabend in der Partie gegen die Three Lions in Schalkes Veltins-Arena in der Startelf, musste jedoch in der 43. Minute das Feld verlassen.rd Minute, nachdem er sich eine schmerzhafte Muskelverletzung zugezogen hatte, die ihn unter Tränen vom Platz humpeln ließ.

Kostic wechselte Juventus Er kam vor zwei Jahren für rund 14.7 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt, konnte sich unter Massimiliano Allegri jedoch nicht in Bestform präsentieren und erzielte in 15 Einsätzen drei Tore und 87 Vorlagen. Zudem konnte er nicht an die Kreativität anknüpfen, die er in Deutschland gezeigt hatte.

Kostic verletzt

Calciomercato.com zeigt, dass Juventus hofft, Kostic diesen Sommer verkaufen zu können, um seine neuen Ziele zu finanzieren. Vereine wie Fenerbahce und Galatasaray sind interessiert. Sein Muskelproblem könnte diese Pläne durchkreuzen, sollte es sich als schwerwiegend erweisen.

Die „Alte Dame“ wartet nun auf die Ergebnisse der medizinischen Tests im serbischen Lager und hofft, dass er nur für kurze Zeit ausfällt, sodass sie den Verkauf in den kommenden Monaten abschließen können.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *