Die italienische Mannschaft, die gerade die U17-Europameisterschaft gewonnen hat, wird vor dem Freundschaftsspiel gegen Bosnien und Herzegowina von der A-Nationalmannschaft geehrt.

Der Test beginnt im Stadio Castellani Empoli am Sonntag um 19.45:18.45 Uhr britischer Zeit (XNUMX:XNUMX Uhr GMT).

Für Luciano Spalletti ist es die letzte Chance zum Experimentieren, bevor die EURO 2024 in Deutschland beginnt, wo sie in einer Gruppe mit Albanien, Spanien und Kroatien spielen.

Italiens U17-Triumph gefeiert

Die FIGC hat angekündigt dass vor dem Anpfiff dieses Spiels in Empoli das Publikum und die A-Nationalmannschaft die italienische Mannschaft feiern werden, die das gewonnen hat Diese Woche findet die U17-Europameisterschaft statt.

Sie besiegten Portugal im Finale in Limassol mit 3:0 und holten sich unter der Anleitung von Trainer Massimiliano Favo den Pokal.

Dies war ein historischer Erfolg, da Italien noch nie zuvor den U17-Titel gewonnen hatte.

Die Spieler, inkl Milan Stürmer Francesco Camarda wird die Trophäe hochhalten und vor dem Anpfiff dem Publikum überreichen.

Die Azzurrini sind auch amtierender U19-Europameister und schlagen 2023 erneut Portugal im Finale.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *