Inter haben die Bedingungen der Vereinbarung für Genua Torhüter Josep Martinez laut mehreren Berichten aus Italien. 

Inter einigt sich mit Genua über Josep Martinez

Der 26-jährige Torhüter, der zuvor mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht worden war, wird seinen Transfer voraussichtlich offiziell abschließen, sobald das Transferfenster der Serie A Anfang Juli öffnet. 

Inter wird Genua voraussichtlich eine Vorauszahlung von 13.5 Millionen Euro zahlen, zusätzlich kommen 2 Millionen Euro leistungsbezogene Prämien für Martinez‘ Dienste hinzu. Gianluca Di Marzio und Sky Sport Italia. 

Der spanische Torhüter hat bereits persönliche Bedingungen vereinbart, gemäß Berichte letzte Woche

Martinez verbrachte die letzten beiden Spielzeiten auf Leihbasis in Italien und kam für die Saison 2022/23 zunächst auf Leihbasis von RB Leipzig nach Genua. Nachdem er zum Aufstieg aus der Serie B beigetragen hatte, wurde Martinez‘ Wechsel vor der Saison 2023/24, in der er 36 Einsätze absolvierte, endgültig. 

Inter hatte auch an einem Deal mit dem brasilianischen Torhüter Bento gearbeitet, doch der Verein konnte sich letztlich nicht mit Atletico Paranaense einigen. 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *