Napoli erwägen Berichten zufolge den Einstieg in das Rennen mit Roma für den erfahrenen Verteidiger von Borussia Dortmund, Mats Hummels.

Der 35-jährige deutsche Innenverteidiger ist bereit, den Bundesliga-Giganten Ende dieses Monats ablösefrei zu verlassen und möchte unbedingt in Europa bleiben. Ein Wechsel nach Saudi-Arabien oder in die MLS ist für ihn kein Thema.

Daniele De Rossis Roma haben gezielt Hummels ist schon seit Wochen im Visier und möchte den erfahrenen Verteidiger unbedingt in seinen Kader aufnehmen, um in die Champions League zurückzukehren. Man glaubt, er sei der perfekte Ersatz für Chris Smalling.

Neapel setzt auf Hummels

Seite 19 von heute Corriere dello Sport beschreibt, wie Neapel ernsthaft erwägt, mit Rom um Hummels zu konkurrieren, um die Abwehr von Antonio Conte zu stärken und sich von der miserablen Saison 2023–24 zu erholen.

Auch Mallorca ist auf der Jagd nach dem 35-jährigen Innenverteidiger und einige Berichte deuten darauf hin, dass vor seinem Abgang von Borussia Dortmund persönliche Bedingungen vereinbart wurden.

2 Gedanken zu „Hummels: Neapel will mit Roma um Borussia Dortmunds Routinier kämpfen“
  1. Omar. Er kann derzeit nicht für TOP-, große Vereine spielen. Er kann sich glücklich schätzen, dass Roma und Napoli ,ich denke über ihn nach. Er könnte auf Mallorca landen.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *