Matteo Moretto Berichten zufolge verlangt Tottenham für den brasilianischen Rechtsverteidiger Emerson Royal eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro, die Rossoneri könnten jedoch möglicherweise einen kleinen Rabatt auf diesen Preis aushandeln. 

Football Italia Transferexperte Matteo Moretto berichtet über die neuesten Updates zu Tottenham-Verteidiger Emerson Royal, der sich in Gesprächen mit Milan über einen dauerhaften Umzug in diesem Sommer. 

Wo Mailand und Tottenham in Bezug auf Emerson Royal stehen

Moretto schrieb in seinem Tägliches Briefing zu „Caught Offside“ In seiner Kolumne heißt es, dass Vertreter von Mailand und Tottenham nächste Woche erneut miteinander sprechen werden, beide Parteien jedoch hoffen, den Deal abzuschließen. 

Obwohl Tottenham 20 Millionen Euro verlangt hat, könnte Milan laut Moretto am Ende etwas weniger zahlen. 

Vielversprechend für die Rossoneri ist, dass der 25-Jährige bereits mit der Planung seines Lebens in Mailand begonnen hat. Er hat bereits persönliche Bedingungen vereinbart und wird voraussichtlich einen langfristigen Vertrag unterzeichnen, sofern sich die Vereine auf die Ablöse einigen können. 

Milan und sein neuer Trainer Paulo Fonseca müssen in der Sommertransferperiode noch auf mehreren anderen Gebieten nachbessern, insbesondere auf der Mittelstürmerposition, wo nach dem Abgang von Olivier Giroud und seinem anschließenden Wechsel zu LAFC eine erhebliche Lücke entstanden ist. 

RedBird-Berater Zlatan Ibrahimovic ist persönlich in Kontakt mit dem Stürmer von Atletico Madrid und Kapitän der spanischen Nationalmannschaft, Alvaro Morata. 

Lesen Sie hier das Neueste von Morata

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *