Ein frustriertes Belgien wird hungrig darauf sein, im Duell mit einem temperamentvollen Rumänien am Samstag, dem 2024. Juni, seinen ersten Sieg bei der EM 22 zu erringen. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Tickets für das Spiel wissen müssen, wo Sie es im Fernsehen und Streaming sehen können und welche Teams bestätigt sind.

Kaufen Sie Tickets für die Euro 2024

Domenico Tedescos belgische Nationalmannschaft war im Auftaktspiel der Europameisterschaft äußerst verbittert, nachdem zwei Tore von Romelu Lukaku bei einer 1:0-Niederlage gegen die Slowakei nicht anerkannt wurden. Bekannte Gesichter im Kader sind AtalantaCharles De Ketelaere und ehemaliger Milan Verteidiger Aster Vranckx.

Rumänien hat im ersten Spiel des Turniers in Deutschland einen spannenden 3:0-Sieg gegen die Ukraine errungen. Baris George Puscas und Parmas Dennis Man sind Teil des Kaders, ebenso wie der ehemalige Genua Innenverteidiger Radu Dragusin.

EM 2024 – Belgien vs. Rumänien: Wo kann man EM-Tickets kaufen?

Der Kauf von Tickets für die Gruppenphase der Euro 2024 ist nicht mehr möglich, da der Ticketverkauf jetzt geschlossen ist, aber Sie können sich für die anmelden UEFA-Ticketportal um zu sehen, ob vor dem Anpfiff noch Zugang möglich ist.

Die Dinge ändern sich, wenn die K.-o.-Runde beginnt. Weitere Informationen zur Ticketverfügbarkeit und den relevanten Austragungsorten finden Sie auf der offiziellen Website der UEFA Euro 2024.

Wenn Sie jedoch zur Gruppenphase des Turniers in Deutschland sind und daran interessiert sind, einem Spiel beizuwohnen, sind bei Live Football Tickets einige Tickets für eine Reihe von Spielen der EM 2024 verfügbar.

Da das Turnier von zahlreichen Ticketbetrügern heimgesucht wird, Live-Fußballtickets bietet eine Vielzahl von Sitzplatzoptionen, bei denen Sie dank der 150-prozentigen Geld-zurück-Garantie, die wahrscheinlich das beste Angebot auf dem Markt ist, beruhigt Tickets kaufen können.

Kaufen Sie Tickets für die Euro 2024

EM 2024 – Belgien vs. Rumänien: TV-Sender und wo man das Spiel im Streaming sehen kann

Fans in den USA können das Beste aus der UEFA Euro 2024 herausholen, indem sie fuboTV oder ViX+ abonnieren. Beide Dienste bieten eine umfassende Live-Berichterstattung von 51 Spielen, wobei ViX+ mit 4.99 $ pro Monat für die werbefinanzierte Version am günstigsten ist. Hulu mit Live-TV ist eine weitere Option und bietet Zugang zu 46 Spielen mit einer kostenlosen dreitägigen Testversion und dann 3 $ monatlich.

In englischsprachigen Ländern wie Großbritannien gibt es kostenlose Optionen wie BBC iPlayer und ITVX, die jeweils 26 Spiele abdecken.

Kaufen Sie Tickets für die Euro 2024

EM 2024 – Belgien vs. Rumänien: Bestätigte Teams

Nachfolgend finden Sie die bestätigten Kader Belgiens und Rumäniens für die EM 2024.

Genauere Informationen zu den aktuellen Team-Neuigkeiten gibt es am Vorabend des Spiels.

Belgiens Kader

Torhüter: Koen Casteels (Wolfsburg), Thomas Kaminski (Luton), Matz Sels (Nottingham Forest)

Defenders: Timothy Castagne (Fulham), Zeno Debast (Anderlecht), Wout Faes (Leicester), Thomas Meunier (Trabzonspor), Arthur Theate (Rennes), Jan Vertonghen (Anderlecht)

Mittelfeldspieler: Kevin De Bruyne (Manchester City), Maxim De Cuyper (FC Brügge), Orel Mangala (Lyon), Amadou Onana (Everton), Youri Tielemans (Aston Villa), Leandro Trossard (Arsenal), Arthur Vermeeren (Atletico Madrid), Aster Vranckx (Wolfsburg), Axel Witsel (Atletico Madrid)

Vorwärts: Johan Bakayoko (PSV Eindhoven), Yannick Carrasco (Al-Shabab), Charles De Ketelaere (Atalanta), Jérémy Doku (Manchester City), Romelu Lukaku (Roma), Dodi Lukebakio (Sevilla), Loïs Openda (Leipzig)

Rumäniens Kader

Torhüter: Horațiu Moldovan (Atletico Madrid), Florin Niță (Gaziantep), Ștefan Târnovanu (FCSB)

Defenders: Nicușor Bancu (Universitatea Craiova), Andrei Burcă (Al-Okhdood), Radu Drăguşin (Tottenham), Vasile Mogoş (CFR Cluj), Ionuț Nedelcearu (Palermo), Bogdan Racovițan (Rakow), Andrei Rațiu (Rayo Vallecano), Adrian Rus (Pafos)

Mittelfeldspieler: Alexandru Cicâldău (Konyaspor), Ianis Hagi (Alavés), Marius Marin (Pisa), Răzvan Marin (Empoli), Darius Olaru (FCSB), Deian Sorescu (Gaziantep), Nicolae Stanciu (Damac), Adrian Şut (FCSB)

Vorwärts: Denis Alibec (Muaither), Daniel Bîrligea (CFR Cluj), Florinel Coman (FCSB), Denis Drăguş (Gaziantep), Dennis Man (Parma), Valentin Mihăilă (Parma), George Puşcaş (Bari)

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *