Gerüchte über Manchester UnitedDas Interesse von Paulo Dybala wächst, und La Gazzetta dello Sport behauptet, der Argentinier warte auf einen Anruf von Roma um ihre langfristigen Pläne zu erfahren.

Argentinische Quellen vor ein paar Tagen gemeldet dass Manchester United an Roma-Star Dybala interessiert sei, und die heutige Ausgabe von La Gazzetta dello Sport zitiert englische Quellen Dies bestätigt, dass La Joya auf der Agenda der Red Devils steht.

Dybala verfügt über eine 13-Millionen-Euro-Klausel für Vereine außerhalb der Serie A, die den gesamten Juli über gültig ist.

Dybala wartet auf Romas Anruf, während Gerüchte um Man Utd zunehmen

Die Ex-Juventus Der Vertrag des Stürmers bei den Giallorossi läuft noch ein Jahr aus, verlängert sich jedoch automatisch bis 2026, wenn er während seiner dreijährigen Tätigkeit beim Verein 50 % der Einsätze absolviert.

Laut Gazzetta ist Dybala glücklich, im Stadio Olimpico zu bleiben, wartet aber auf einen Anruf des Vereins, um mehr über die langfristigen Pläne zu erfahren. Der Stürmer ist derzeit mit seiner Partnerin Oriana Sabatini in Argentinien und sie werden am 20. Juli heiraten.

Dybala sagte vor einigen Wochen, dass es für ihn „sehr schwierig“ wäre, die Serie A zu verlassen, obwohl er ließ die Tür für einen möglichen Wechsel nach England oder Spanien offen.

 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *