Der italienische Verteidiger Alessandro Buongiorno wird sich medizinischen Tests unterziehen mit Napoli am Montag oder Dienstag, nachdem der Agent des Spielers eine vollständige Einigung mit der Partenopei erzielt hatte, berichtet Sky Sport Italia.

Turin Innenverteidiger Buongiorno steht kurz vor einem Wechsel zu Neapel und wird sich Anfang nächster Woche medizinischen Tests unterziehen.

Laut Transferexperte von Sky Sport Italia Gianluca Di Marzio, der Agent des Spielers, Beppe Riso, hat am Samstagabend eine endgültige Vereinbarung mit Neapel getroffen, sodass sein Klient sich am Montag oder Dienstag medizinisch untersuchen lassen und seinen Vertrag mit Neapel unterzeichnen wird.

Buongiorno: Italiens Verteidiger muss sich nach Einigung dem Medizincheck in Neapel unterziehen

Der Bericht behauptet, die beiden Parteien hätten sich auf sämtliche Vertragsdetails geeinigt, darunter auch auf Prämien für den Fall, dass Neapel den Scudetto gewinnt.

Antonio Contes Team wird 40 Millionen Euro zahlen, um den italienischen Nationalspieler zu verpflichten. Der Nationalspieler war Teil des Azzurri-Kaders bei der EURO 2024, verbrachte aber alle vier Spiele auf der Bank.

Guten Tag slehnte ein Angebot des Turiner Stadtrivalen Juventus ab bevor er das Angebot von Neapel annahm.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *