Inter Stürmer Alexis Sanchez wurde zum Spieler des Spiels beim 0:0-Unentschieden Chiles gegen Peru in der ersten Runde der Copa America Spiele in den frühen Morgenstunden des Samstags. 

Alexis Sanchez MVP für Chile

Obwohl an diesem Abend keine Tore erzielt wurden, war Sanchez der herausragende Spieler, als Chile den ersten, wertvollen Punkt des Turniers holte.  

Chile wurde in die Gruppe A der Copa America gelost, wo es neben Peru, dem Gegner vom Samstag, auch Kanada und den Weltmeister Argentinien trifft. 

Es dürfte ein interessanter Sommer für Sanchez werden, dessen Vertrag mit Inter Ende des Monats ausläuft. Er unterschrieb einen Einjahresvertrag zum Zeitpunkt seiner Rückkehr aus Marseille im letzten Sommer. 

Berichte aus Italien deuten darauf hin, dass der Neuling in der Serie A, Como, an einem Wechsel des 35-jährigen ehemaligen Stürmers von Arsenal und Barcelona interessiert sein könnte, während andere Medien berichten, dass sein ehemaliger Verein Udinese sind scharf auf ein Wiedersehen. 

 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *