Milan sind nur einen Punkt weiter unten Juventus nach ihrem 1:0-Sieg Napoli, aber auch das Rennen um die ersten vier ist ziemlich spannend, da fünf Teams innerhalb von fünf Punkten liegen.

Milan hat seinen dritten Platz in der Serie A gefestigt 1:0-Sieg über Napoli im San Siro am Sonntagabend.

Das bedeutet, dass die Rossoneri nur einen Punkt hinter dem Zweitplatzierten Juventus liegen, aber die Bianconeri haben noch ein Spiel vor sich und werden Gastgeber sein Udinese am Montagabend im Allianz Stadion.

Die Männer von Max Allegri liegen derzeit sieben Punkte hinter dem Tabellenführer Inter der sich einen 4:2-Sieg sicherte Roma am Samstag im Stadio Olimpico.

Die Giallorossi liegen vier Punkte hinter dem Viertplatzierten Atalanta, aber La Dea hat noch ein Spiel vor sich. Die Nerazzurri besiegten Genua am Sonntag konnten ihren Vorsprung aber nicht ausbauen Bologna, Lazio und Fiorentina, der am Wochenende auch gewann.

Napoli liegt derzeit mit 9 Punkten auf Platz 35 außerhalb einer europäischen Platzierung.

Unten in der Drop-Zone, Salernitana liegen ganz unten und haben Fabio Liverani zu ihrem dritten Trainer in dieser Saison ernannt.

Cagliari und Hellas Verona sind ebenfalls in der Abstiegszone, aber Udinese, Sassuolo und Empoli sind nicht allzu weit weg.

Der beste Torschütze Lautaro Martinez traf am Wochenende nicht, das Gleiche gilt für Olivier Giroud, Matias Soulé und Romelu Lukaku, während Dusan Vlahovic wegen eines Muskelproblems für Juventus gegen Udinese nicht zur Verfügung stehen wird.

Klicken Sie hier für die aktualisierte Tabelle der Serie A und die Torschützen nach Mailand-Napoli

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Eintrittskarten & Tickets Kit-Sammler