Laut der Zeitung La Repubblica Napoli Erwarten Sie im Sommer ein 120-Millionen-Euro-Angebot für Victor Osimhen, aber auch die Giganten der Ligue 1 wollen die gleiche Ablösesumme investieren Milan Star Rafael Leao.

Osimhen wird voraussichtlich am kommenden Wochenende wieder für Napoli spielen nachdem seine nigerianische Nationalmannschaft am Sonntag im AFCON-Finale gegen die Elfenbeinküste verloren hatte.

Osimhen hat in dieser Saison in 18 Spielen für Napoli acht Tore erzielt und kürzlich eine Vertragsverlängerung bis Juni 2026 bei den Partenopei unterzeichnet.

Laut mehreren Quellen verfügt Osimhen über eine Ausstiegsklausel im Wert von 120 bis 130 Millionen Euro, doch laut Repubblica erwartet Napoli am Ende der Saison ein offizielles Angebot von PSG.

Der berichten behauptet, dass die Partenopei auf ein 120-Millionen-Euro-Angebot des Ligue-1-Giganten warten und bereit sind, sich am Ende der laufenden Saison von dem nigerianischen Stürmer zu trennen.

PSG bereitet sich auf das Leben nach Kylian Mbappé vor und hat auch Milan-Star Rafael Leao im Visier. Berichten zufolge bereiten die französischen Giganten ein ähnliches Angebot für den portugiesischen Stürmer vor, dessen Vertrag bei den Rossoneri eine Klausel über 175 Millionen Euro enthält.

Ein Gedanke zu „Repubblica: PSG bereitet gleiches Angebot für Osimhen und Rafael Leao vor“

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Eintrittskarten & Tickets Kit-Sammler