Laut der Zeitung Tuttosport sind Benfica und Sporting CP daran interessiert Juventus- im Besitz von Arthur und Kaio Jorge, sodass ihre Verkäufe den Bianconeri helfen würden, den Kauf von Teun Koopmeiners zu finanzieren Atalanta.

Mehrere Quellen in Italien behaupten, Koopmeiners sei Juventus‘ primäres Mittelfeldziel für die nächste Saison. Laut Tuttosport planen die Giganten der Serie A, sich seine Verpflichtung im Sommer zu sichern.

Die in Turin ansässige Zeitung Berichte dass Atalanta den geforderten Preis für den niederländischen Mittelfeldspieler in der Größenordnung von 65 bis 70 Millionen liegt, sodass Juventus ein paar Verkäufe braucht, um sich seine Verpflichtung leisten zu können.

Dem Bericht zufolge ist Benfica am brasilianischen Mittelfeldspieler Arthur interessiert, der derzeit ausgeliehen ist Fiorentina, während Sporting CP Kaio Jorge will, der in 16 Spielen der Serie A bei Frosinone drei Tore erzielte.

Tuttosport behauptet, dass der Verkauf beider Spieler Juventus helfen würde, 35 Millionen Euro einzusammeln, also im Grunde die Hälfte von Atalantas Preisvorstellung für Koopmeiners.

Juventus hat bereits mit dem Berater des Mittelfeldspielers Bart Baving gesprochen, aber weitere Vereine sind an dem 26-Jährigen interessiert. darunter Tottenham und Manchester United.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Tickets Kit-Sammler