Lamine Yamal schien zurückzuschlagen bei Ex-Juventus Mittelfeldspieler Adrien Rabiot nach Spaniens 2:1-Sieg gegen Frankreich im Halbfinale der EURO 2024.

Spanien ist als La Roja der erste Finalist der EURO 2024 besiegten Theo Hernandez und Mike Maignans Frankreich mit 2:1 am Dienstag.

Randal Kolo Muani hatte Frankreich in der Anfangsphase in Führung gebracht, doch Spanien reagierte noch vor der Pause mit Toren von Yamal und Dani Olmo.

Sekunden nach dem Schlusspfiff schien Yamal dem ehemaligen Juventus-Star Rabiot einen Schlag zu versetzen, der am Vorabend des Spiels gesagt hatte, dass die Barcelona Starlet „musste mehr tun.“

Yamal schaute in die Kamera und sagte: „Sprechen Sie jetzt“, wahrscheinlich bezogen auf die Behauptungen von Rabiot.

Rabiots Vertrag mit Juventus lief am 30. Juni aus, aber die Bianconeri hoffen immer noch, den Franzosen zu einer Vertragsverlängerung im Allianz Stadion zu überreden.

Der Serie A-Gigant hat Douglas Luiz und Khephren Thuram verpflichtet, um sein Mittelfeld zu verstärken und hat sich zum Ziel gesetzt Atalanta's Teun Koopmeiners.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *