Federico Bernadeschi zu Besuch Juventus' Heute im Trainingszentrum und erzählte einem Bianconeri-Fan, dass er hoffe, im Januar zum Verein zurückzukehren.

Der italienische Nationalspieler ist im Urlaub, da sich sein Team Toronto FC nicht für die MLS-Play-offs qualifizieren konnte.

Er hat kürzlich zugegeben, dass Toronto es war „Wahrscheinlich das falsche Projekt” für ihn und sagte, dass er gerne zu Juventus zurückkehren würde.

Dasselbe wiederholte er am Mittwoch nach einem Besuch bei seinen ehemaligen Teamkollegen und Trainer Massimiliano Allegri im Continassa.

Bernardeschi hielt mit seinem Auto vor den Toren des Trainingszentrums an, um den Bianconeri-Fans Autogramme zu geben, und als ihn jemand fragte, ob er im Januar zurückkehren würde, antwortete Bernardeschi: „Das hoffe ich.“

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Tickets Kit-Sammler